Demokratie braucht Toleranz

Demokratie lebt vom Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die politischen Prozesse und Entscheidungsträger. Ist transparent und somit nachvollziehbar, wie Gesetze entstehen und von wem dabei Interessen vertreten und Einflüsse genommen werden, erhöht das die Akzeptanz der Ergebnisse. Für die SPD ist Transparenz eine gute und lange Tradition. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in dieser Legislaturperiode ein ganzes Bündel von Initiativen vorgelegt.

Demokratie braucht Transparenz, SPD-Bundestagsfraktion, 18.03.2013