Es muss kein Stundennachweis über die Anwesenheit im Parlament, dem deutschen Bundestag, geführt werden. Allerdings gibt es Abzüge bei Nichtanwesenheit. Für das unentschuldigte Verpassen eines Sitzungstages in Berlin werden 200 € und für das unentschuldigte Verpassen einer namentlichen Abstimmung 100 € von der Aufwandspauschale abgezogen.